Ergänzende Therapien

Triggerpunkttherapie, Massage und Akupunktur sind weitere Therapieformen, die ich in meiner Praxis für Osteopathie und Naturheilkunde anbiete.

 

In Kombination mit einer osteopathischen Behandlung sind weitere Therapien hilfreich und unterstützend:

 

Triggerpunkttherapie (NMT)

Die Triggerpunkttherapie, auch Neuro-Muskuläre Therapie (NMT) genannt, ist eine spezielle Therapie zur Behandlung myofaszialer Dysfunktionen (hohe Gewebespannung). Über so genannte Triggerpunkte, sensibilisierte Areale in Gewebe und Muskeln, werden Schmerzen in andere Körperteile projiziert. Das führt z.B. zu starken Kopfschmerzen oder Ischialgien. Durch die gezielte, manuelle Behandlung der Triggerpunkte wird die Spannung gelöst, die Schmerzen können schnell gelindert werden. Es kommt zu einer Verbesserung der Blutzirkulation und der Nerven- und Gelenkfunktion.

Kinesiotaping

Die Behandlung erfolgt durch das Aufbringen von elastischen Klebebändern direkt auf die Haut. Die Wirkung kommt durch eine Stimulation der Hautrezeptoren zustande. Es werden Blut- und Lymphzirkulation erhöht. Diese Behandlung wird bei schmerzhaften Verspannungen des Muskel- und Sehnenapparates sowie bei Blockaden der Wirbelsäule eingesetzt. 

 

Schröpfen

Bei Schröpfen handelt es sich um eine Therapie zum Ausleiten von Schadstoffen über die Haut. Mittels einer auf die Haut aufgesetzten Glaskugel wird ein Unterdruck erzeugt, die Durchblutung gefördert und Verspannungen gelöst. Schröpfen kann bei verschiedenen Beschwerden helfen, wie z.B. bei Migräne, schmerzhaften Verspannungen und Hexenschuss. 

 

Regulierung des Säure-Basenhaushaltes

Bei vielen Menschen ist der Säure-Basenhaushalt nicht im gleichgewicht. Durch ungesunde Ernährung, hohe körperliche Anstrengungen und Stress kann es zu einer Übersäuerung der Zwischenzellräume kommen. Die Übersäuerung hemmt den Stoffwechsel und führt z.B. zu chronischen Muskel- und Gelenkschmerzen, die durch die lokale Behandlung des Schmerzbereiches nicht langfristig geheilt werden können. Mit Hilfe naturheilkundlicher Mittel wird die Ausscheidung der Säuren angeregt. In meiner Therapie werden wir auch eruieren, wie wir Ihren Säurehaushalt langfristig ausgeglichen halten können. 

Japanische Akupunktur nach Yamamoto

Blockaden des Energieflusses in unserem Körper führen zu Schmerzen, Müdigkeit oder organischen Störungen. Durch das gezielte Setzen von Nadeln kann Akupunktur Blockaden lösen und den Energiefluss anregen. 

 

Therapeutische Wellnessmassagen

Eine klassische, medizinische Massage zur Lösung von Spannungen und Blockaden wird mit entspannenden Aspaekten einer Wellnessmassage kombiniert. Durch sanfte Techniken und angenehme ätherische Öle wird eine tiefe Entspanung erreicht. Körper und Geist können Kraft udn Energie sammeln, um sich selbst zu heilen. 

 

Bitte beachten Sie, dass ich oben genannte Therapien nur als sinnvolle ergänzung einer osteopathischen Behandlung durchführe und nicht als alleinige Therapie anbiete. Bei Fragen zu den Therapieformen und ihrer Anwendungsmöglichkeiten im Rahmen der Osteopathie sprechen Sie mich bitte direkt an. 

Adresse

Matthias Vorwallner Praxis für Osteopathie und Naturheilkunde
Winzererstr. 47
80797 München

Telefon

089-30659660

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Matthias Vorwallner Praxis für Osteopathie und Naturheilkunde