Osteopathie

 

Die Selbstheilungsprozesse des Körpers reaktiviere ich durch die Wiederherstellung von Bewegung und Rhythmus. Bei Schmerzen und Bewegungseinschränkungen im gesamten Körper kann die osteopathische Behandlung Hilfe leisten. Auslöser für die Schmerzen sind oft blockierte Gelenke, verklebte Gewebe oder verspannte Muskeln.

 

Ich betrachte bei der Osteopathie Wirbelsäule, Bandscheiben, Wirbelgelenke, den Kapsel-Bandapparat, Muskeln, Nerven und Gefäße. Wenn das Gesamtgebilde gesund ist, geht es auch Ihnen wieder gut. So kann ich beispielsweise Wirbelsäulenbeschwerden, Bandscheibenvorfälle, Migräne und Kopfschmerzen, Fehlfunktionen innerer Organe, Verdauungsprobleme und vieles mehr entdecken und behandeln. Mit der Osteopathie hebe ich Blockaden auf und geben Ihnen ein angenehmes Lebensgefühl zurück.

 

 

Die Osteopathie hilft dem Körper, sich selbst zu helfen. Ihre Anwendungsgebiete sind breit gefächert:

 

Behandlung des Bewegungsaparates: z.B. bei Rückenschmerzen, u.a. durch Bandscheibenvorfälle oder Blockaden, Ischialgien oder Schleudertrauma.

 

Behandlung des Organsystems: z.B. bei chronischen Blasenentzündungen, Magenschmerzen, Menstruationsbeschwerden.

 

Behandlung des craniosacralen Systems: z.B. bei Tinnitus, Migräne und Spannungskopfschmerzen, chronische Entzündungen der Nasennebenhöhlen oder Kiefergelenkbeschwerden.

 

Osteopathie für Babys und Schwangere: z.B. bei Schlafstörungen, starker Unruhe, Schädelsymmetrien, Verdauungsproblemen oder Entwicklungsstörungen bei Neugeborenen; Geburtsvorbereitung und Regeneration nach der Entbindung. 

 

Adresse

Matthias Vorwallner Praxis für Osteopathie und Naturheilkunde
Winzererstr. 47
80797 München

Telefon

089-30659660

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Matthias Vorwallner Praxis für Osteopathie und Naturheilkunde